sites clunisiens site
sitesitesitesite sites clunisiens vignoblesetdecouvertes site
restaurants patrimoine nature evenements pratique
cote vignoble hebergement restaurants patrimoine nature evenements pratique
       
 
Natur
agenda




Natur > Natural space

 

DIE COMBE DE LAVAUX


Dieses Naturschutzgebiet erstreckt sich über 487 Ha auf den Gemeinden Brochon und Gevrey. Nach Osten in Richtung Ebene orientiert, entsprechen diese Combes trocken gewordenen Tälern. Sie sind typisch für die Gegend und bei Wanderern, Spaziergängern und Bergsteigern sehr beliebt.
Die steilen Felsen sind besonders günstig für seltene Tierarten wie den Wanderfalken, dank guter Bedingungen zum Nisten und Jagen. Und die verschiedenen Lagen der Abhänge bedeuten starke Kontraste in der Pflanzenwelt.

 

 


 


The Sentier du Tacot is a new path, also accessible by bikes following 30 kms of former railway restored by the Gevrey-Chambertin city council.

combe lavaux combe lavaux
combe lavaux
combe lavaux

 

Around Gevrey-Chambertin : Cliffs in the "Côte", forest and rocks in the "Hautes-Côtes", big forest and lakes in the "Plaine".

 

 

plaine hautes cotes

 

 

boutique gb


climats de bourgogne

Touristeninformation von Gevrey-Chambertin 1 rue Gaston Roupnel 21220 Gevrey-Chambertin Telefon : 33 (0)3 80 34 38 40
Geöffnet Ganze Tage vom Mai bis September / von Montag bis Samstag Oktober bis April

barre nav gevrey chambertin liens mentions legales espace pro liens mentions legales